Montag, 12. November 2018
19:30 Uhr
Haus des Gastes, Bad Bergzabern



 
 
Vortrag Dr. Andreas Imhoff: „Als der Fuchs den Kurgast biss. Dramatisches und Alltägliches im Bad Bergzabern der 1980er Jahre“

Der Referent geht auf eine Reise in ein Jahrzehnt, das viele selbst erlebt haben. Es war eine Zeit, in der es noch kein Internet und noch keine Handys gab, dafür aber die DDR, die DM und seltsam große Brillen - es waren die 80er Jahre.

Was ist in diesen zehn Jahren Wichtiges in Bad Bergzabern geschehen? Gab es in den verschiedenen Bereichen des städtischen Lebens eine Entwicklung hin zum Positiven oder zum Schlechteren? Das sind Fragen, die an diesem Abend mit Bildern nachgegangen wird. Und dabei sollen natürlich auch die „großen Dramen“ und kleinen Skurilitäten, die schon damals für Gesprächsstoff in der Stadt gesorgt hatten, nicht unerwähnt bleiben.

Eintritt: 2 €, Vereinsmitglieder frei


Im Anschluss an den Vortrag findet die Mitgliederversammlung statt. Die Tagesordnung sieht vor:

- Begrüßung und Feststellung der Tagesordnung
- Berichte des 1. Vorsitzenden, des Schatzmeisters und der Kassenprüfer
- Entlastung des Vorstandes
- Neuwahlen des Vorstandes und der Kassenprüfer
- Verschiedenes